Hydraulik - aus Flüssigkeit wird Kraft

Der Begriff „Hydraulik“ setzt sich aus zwei Teilen zusammen „hydro“, also Wasser, und „aulos“, was im Altgriechischen so viel wie „Rohr“ bedeutete. Allein daraus ergibt sich schon die grundlegende Funktionsweise hydraulischer Systeme: Flüssigkeit fließt durch Rohre. Der dabei entstehende Druck wird verwendet, um Kräfte zu übertragen, vorwiegend durch hydraulische Zylinder. Diese treiben dann beispielsweise Hebebühnen oder Pressen an. Als Flüssigkeit kommt dabei gewöhnlich Hydrauliköl zum Einsatz.

Welche hydraulischen Komponenten gibt es?

Hydraulische Anlagen bestehen aus Pumpen, Ventilen, Rohren oder Schläuchen und Hydraulikzylindern. All diese Komponenten für Hydraulik finden Sie in unserem Shop in unterschiedlichen Ausführungen gebraucht oder im unbenutzten Zustand. Daneben führen wir auch komplette Hydraulikaggregate und diverse kleinere Zubehörteile. Auch Orsta Hydraulik ist Teil unseres Sortiments.

 

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gern!


Besuchen Sie auch unsere Maschinenliste!

Eine kleine Auswahl

Newsletter-Anmeldung
Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum.
Willkommen zurück!